Industrialization.aspx
Industrialisierung
Loading...

Design for Excellence: Unsere Entwicklungsingenieure besitzen signifikante Kenntnisse in der Anwendung von DFX-Methoden (Design for Manufacturability / Assembly / Testing), die vollständig in unsere Entwicklungsprozesse integriert sind.

  • Durch die konsequente Anwendung dieser Methoden, das gute Verständnis für die kundenspezifischen Produktanforderungen, optimaler Materialauswahl und Schaltungsentwicklung, generieren wir qualitativ hochwertige und dennoch kostengünstige Produkte.
  • Die Lagenanzahl der Leiterplatten ist auf ein Minimum reduziert, die ausgewählten Technologien passen zu kostengünstigen Standard-Fertigungsprozessen.
  • Das Erreichen einer hohen Testabdeckung während des Produktionstests ist stets eine Herausforderung. Die maximale Testabdeckung erreichen wir durch die Integration entsprechender Test-Pins bereits während des Designs der Leiterplatte.
  • Das perfekte Zusammenspiel dieser Methoden gewährleistet ein Minimum an Entwicklungszyklen und einen schnellen und reibungslosen Übergang in die Serienproduktion. Die time-to-market wird dabei auf ein Minimum reduziert.
  • Belgien & Rumänien arbeiten eng zusammen:
    Der nahtlose Übergang zwischen den ersten Prototypen und Vorserien-Mustern, gefertigt in unserem Entwicklungszentrum in Belgien, bis hin zur Massenproduktion in unserem Werk in Rumänien, wird von unserem Industrialisierungs-Team gelenkt und organisiert. Unsere Ingenieure in beiden Ländern arbeiten eng zusammen um den Transfer der Produkte vorzubereiten und durchzuführen. Gleichzeitig stehen unsere Experten in enger Kommunikation miteinander um die Abläufe zu überwachen und ständig zu verbessern.
Loading...
Loading...
Loading...